Buchschenkung: "Magyarország vármegyéi és városai"

Veröffentlicht am 24.07.2019

Dr. Dezső B. Szabó, der Leiter des Ungarischen Kulturinstituts Stuttgart, übergibt dem IdGL eine umfangreiche Buchschenkung.

Bei dem 27-bändigen Werk handelt es sich um einen Nachdruck des von Samu Borovszky in den Jahren 1896-1914 herausgegebenen Werkes "Magyarország vármegyéi és városai". Diese Enzyklopädie über die historischen Kreise, Grafschaften und Städte Ungarns stellt eine wichtige Informationsquelle für die Landeskunde Ungarns dar.

Ergänzt wird der Nachdruck durch einen Band mit Zusammenfassungen der Einzelbände in englischer Sprache.

Die Bände stehen in der Bibliothek des IdGL zur Benutzung bereit.