Neuerscheinung: Der Fluss. Ein Donau-Anthologie der anderen Art

Veröffentlicht am 21.08.2018

Der Fluss : eine Donau-Anthologie der anderen Art. Hrsg. von Edit Király und Olivia Spiridon. - Salzburg : Jung und Jung 2018.
 ISBN 978-3-99027-225-1

Preis Euro 26,00

 

Die Donau, eine der großen Schlagadern Europas, fließt durch so viele Länder wie kaum ein anderer Fluss, und wie wenige andere hat sie auch Schriftsteller immer wieder herausgefordert.  In Wechselwirkung mit den Menschen und ihren Erzählungen entlang des Stroms erscheint sie wie eine Achse verdichteter Bedeutungen quer durch den Kontinent, an der sich Diversität, Widersprüchliches und Ungleichzeitiges überlagern.

In 23 Kapiteln aufgefächert, präsentiert die Anthologie Texte zu Themen und Orten - wie versunkene Inseln, Brücken, Städte, Krieg, Flucht und vieles mehr - und versieht sie mit kulturhistorischen Einleitungen.

Vertreten sind bedeutende Schriftsteller aus den verschiedenen Sprachen und Literaturen entlang der Donau; sie lassen eine Vielfalt und Farbigkeit sichtbar werden, die staunen macht.

Diese vielfache Spiegelung soll einem besonderen Fluss gerecht werden, der durch eine verknotete Landschaft fließt und wie ein europäisches Lehrbuch anmutet.