Online-Diskussion: Hatzfeld. Ordnungen im Wandel

Veröffentlicht am 19 Jul 2021

Seit Donnerstag, 15. Juli ist auf Youtube die Online-Diskussion zum neu erschienenen Buch "Hatzfeld. Ordnungen im Wandel" verfügbar.

Hatzfeld ist durch seine Ansiedlungsgeschichte, die demografische Struktur, das wirtschaftliche sowie kulturelle Leben und die wechselnde Grenzlage eine singuläre regionale Erscheinung. Der Ort stand im Fokus eines interdisziplinär ausgerichteten Gemeinschaftsprojekts des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde (IdGL). Das Ergebnis des Projekts ist der kürzlich erschienene Band Hatzfeld. Ordnungen im Wandel.

Es diksutieren:

  • Dr. habil. Robert Born, Kunsthistoriker aus Berlin
  • apl. Prof. Dr. Márta Fata und Dr. Olivia Spiridon vom IdGL
  • Walter Tonţa, verantwortlicher Redakteur der Banater Post in München
  • Prof. Dr. Reinhard Johler, Leiter des IdGL, Herausgeber des Bandes und Moderator der Diskussion