Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d)

Veröffentlicht am 15.05.2019

An der Eberhard Karls Universität Tübingen ist am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft ab 01.09.2019 die auf drei Jahre befristete Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d)
(E 13 TV-L 100%)

zu besetzen.

Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Vorbereitung einer Promotion im Fach Empirische Kulturwissenschaft.  Erwünschte Promotionsthemen sind Fragen des interkulturellen Zusammenlebens in Ostmittel- und Südosteuropa (Ungarn, Rumänien, Serbien, Kroatien) im 19. und 20. Jahrhundert (mit Berücksichtigung der dort anwesenden deutschen Bevölkerungsgruppen) bzw. Fragen von Flucht, Vertreibung und Aussiedlung aus dieser Region (auch im Vergleich zur aktuellen Fluchtbewegung und damit verbundener Lernerfahrungen).

Zu den zusätzlichen Aufgaben zählt die Mitarbeit am Zentrum zur Erforschung deutscher Geschichte und Kultur in Südosteuropa an der Universität Tübingen (TüZe). Im Vordergrund steht dabei der Aufbau und die weitere Vernetzung der entsprechenden universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie die Mitorganisation von jährlich stattfindenden Summer Academies.

Die Tätigkeit der/des Stelleninhabers/in ist räumlich daher am Tübinger Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde (IdGL) verortet.
weitere Informationen

Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium (MA) im Fach Empirische Kulturwissenschaft / Europäische Ethnologie / Kulturanthropologie oder in benachbarten Fächern (z.B. Ost- und Südosteuropäische Geschichte), Interesse an eigenständiger Forschungsarbeit im Verbund zweier Forschungsinstitute sowie Organisationskompetenz und Fähigkeit zur Organisation von wissenschaftlicher Kooperationen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen um ihre Bewerbung.

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Prof. Dr. Reinhard Johler, E-Mail: reinhard.johler@uni-tuebingen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (v.a. einem fünfseitigen Dissertationsentwurf: Thema, Fragestellung, Methode, Zeitplan) bis zum 30.06.2019 an Herrn Prof. Dr. Reinhard Johler, Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft, Schloss, D-70270 Tübingen.

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.